Betriebsausflug Outdoor & Natur: Infos zum Firmenevent draußen

Die Natur ist der perfekte Ort zum Entspannen, zum Genießen und um Energie zu tanken. Viele Unternehmen organisieren einmal im Jahr einen Betriebsausflug, um gemeinsam Erreichtes zu feiern, den Zusammenhalt zu stärken oder auch als Jahresabschluss. Die Bandbreite der Möglichkeiten ist groß – einige Unternehmen planen den Ausflug im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins, andere organisieren ein Megaevent. Besonders beliebt sind jedoch Outdoor-Betriebsausflüge in der Natur – raus aus dem Büro, rein ins Grüne!

16-07-2021-IW-002-TW-TW-Betriebsausflug-Outdoor-&-Natur

Outdoor-Betriebsausflüge: Alles über Betriebsausflüge in der freien Natur

Für viele Mitarbeiter sind Betriebsausflüge eine eher träge Pflichtveranstaltung. Essen gehen, eine Stadtrundfahrt, und nach der Stadtrundfahrt noch ein Eis im Café – das ist ganz fein, aber oft auch langweilig. Freude, Spannung, Spaß und neue Erfahrungen bringen Lebendigkeit, Zusammenhalt und Action ins Team. Doch wie und wo plant man so einen Betriebsausflug? Indem das Unternehmen etwas Neues ins Leben ruft und ganz andere Erlebnisse anbietet. Jetzt kommen Outdoor-Aktivitäten in der Natur ins Spiel. Nichts ist so vielfältig wie die Natur – Wiese, Berge, Wald und Wasser bieten zahlreiche Optionen.

Ein gemeinsames Erlebnis in der Natur spricht Sportskanonen sowie Couch-Potatoes an, da sich jeder mit seinen Interessen und Fähigkeiten einbringen kann. Unter freiem Himmel kommen die Mitarbeiter auf neue Gedanken, die Kreativität sprudelt und die Energie fließt. Outdoor-Aktivitäten fördern die Loyalität, den Teamgeist und die Motivation. Mitarbeiter fühlen die Wertschätzung vom Unternehmen, da ein Outdoor-Event in der Natur etwas Besonderes ist. Und das bindet die Angestellten an die Firma, was in Zeiten des Fachkräftemangels eine hohe Relevanz hat. Die Regelungen, die mit COVID-19 einhergehen, halten sich bei Outdoor-Aktionen in Grenzen. Unter freiem Himmel fühlen sich die Mitarbeiter weniger eingeschränkt und es ist auch einfach mehr machbar als im Indoor-Bereich.

Warum Sie Outdoor-Betriebsausflüge in der Natur bevorzugen sollten

Ein Betriebsausflug ist an sich eine neutrale Veranstaltung. Die Frage ist nur, was die Firma daraus macht. Wenn im Rahmen der Veranstaltung lediglich Ereignisse angeboten werden, kommt oft Langeweile auf. Somit haben die Teilnehmenden sowie das Unternehmen keinen Mehrwert erhalten. Wenn jedoch das Ereignis zum Erlebnis wird, dann erleben die Mitarbeiter einen besonderen, außergewöhnlichen Tag. Durch die Outdoor-Aktivitäten beim Betriebsausflug entsteht Spannung, Freude und Nervenkitzel. Der ein oder andere Mitarbeiter bewegt sich aus seiner Komfortzone und das lässt angenehme Emotionen aufsteigen. Kollegen lernen sich von einer ganz anderen Seite kennen, sodass beispielsweise der zurückhaltende IT-Mitarbeiter bei den Outdoor-Spielen ein energisches Verhalten an den Tag legt.

Sobald Menschen aus ihrer Routine heraustreten und etwas Neues wagen, kommen andere Emotionen zum Vorschein. Outdoor-Betriebsausflüge in der Natur entwickeln schnell Emotionalität, wenn sie eine körperliche Komponente haben. Wenn dann noch die Spannung steigt, dann regt das die Emotionen sehr gut an. Dafür eignet sich ein Betriebsausflug als Outdoor-Event unter freiem Himmel besonders gut. Handwerkliche Aufgaben in der Natur, wie zum Beispiel das Feuermachen oder ein Floßbau, führen zu umgehenden Erfolgserlebnissen bei den Beteiligten. Entwickelt sich das Ereignis zu einem Erlebnis, gehen die Mitarbeiter mit positiven Emotionen nach Hause. Solche Erlebnisse prägen sich ins Unterbewusstsein ein und alle erinnern sich noch lange nach dem Event an die außergewöhnliche Zeit in der Gemeinschaft. Direkt nach dem Outdoor-Betriebsausflug tritt noch keine merkliche Verbesserung im Arbeitsverhalten der Mitarbeiter ein, denn das folgt im nächsten Schritt.

Wie Ihre Mitarbeiter Erkenntnisse aus dem Outdoor-Teamevent ziehen

Die Zeit nach dem Event ist auch sehr wichtig. Je einzigartiger, überraschender und emotionaler die Outdoor-Aktivitäten waren, umso schneller steigt die Motivation im Arbeitsverhalten. Erleben die Mitarbeiter außergewöhnliche Outdoor-Erfahrungen beim Betriebsausflug in der Natur, dann möchten sie bewusst oder auch unterbewusst Positives an die Firma zurückgeben. Ein Trainer, der nach dem Outdoor-Erlebnis eine gemeinsame Reflexion durchführt, ist Gold wert. Nach der Reflexion mit dem Trainer setzen sich die erlebten, emotionalen Aktivitäten im Handeln und Denken fest. Mitarbeiter sehen sich als wichtigen Teil der Firma und sind mit Herz und Verstand voll und ganz bei der Sache. Eine noch stärkere Wirkung tritt in Kraft, wenn sich die Teilnehmer einige Zeit nach dem Outdoor-Betriebsausflug selbst reflektieren. Beide Seiten, die Angestellten sowie das Unternehmen, ziehen großartige Vorteile aus dem abenteuerlichen Naturevent.

Warum es relevant ist, welchen Anbieter Sie für Ihr Teamevent wählen

Die Reise vom Ereignis bis zur Erkenntnis funktioniert besonders einfach und gut, wenn das Unternehmen einen Outdoor-Betriebsausflug in der Natur verwirklicht. Es gibt ein paar Punkte, die Sie bei der Planung unter die Lupe nehmen sollten:

  1. Wie beeinflussen schlechte Wetterverhältnisse den Betriebsausflug?
  2. Ist der Erlebnisort gut mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?
  3. Gibt es vor Ort sanitäre Anlagen?
  4. Ist eine spezielle Bekleidung erforderlich?
  5. Welche Verpflegungs-/Catering-Möglichkeiten bieten sich an?
  6. Welcher Zeitrahmen steht zur Verfügung?

Wählen Sie einen Anbieter, der zu Ihren Vorstellungen und Wünschen passt. Wildwasserrafting, Survival-Workshop, Feuerkurs, Hochseilgarten, Bogenbau, Geocaching und vieles mehr – es gibt unterschiedliche und spannende Möglichkeiten, wie Sie Ihren nächsten Outdoor-Betriebsausflug in der Natur veranstalten können. Outdoor-Anbieter helfen Ihnen, ein individuelles und außergewöhnliches Erlebnis zu kreieren. Nutzen Sie die Möglichkeit der Unterstützung, denn so ein Event alleine auf die Beine zu stellen, ist oft sehr mühsam.

Fazit

Die Natur bietet wunderbare Voraussetzungen für Ihren nächsten Outdoor-Betriebsausflug. Die landschaftliche Vielfalt macht es möglich, aus einer umfangreichen Palette passende Aktivitäten zu wählen. Zahlreiche Outdoor-Anbieter werben mit einem breiten Angebot. Achten Sie dabei auf einen Anbieter, der ein naturverträgliches Aktivsein mit hohem qualitativem Anspruch zugrunde legt. Die einzigartige Zeit in der Natur regt bei den Mitarbeitern das Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit an. Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit erfahren Sie in unserem Artikel “Nachhaltige Teamevents” (link to corresponding post). Ein Outdoor-Betriebsausflug in der Natur bringt Freude und Action, bleibt immer in positiver Erinnerung und sorgt für einen nachhaltigen Entwicklungsprozess im Unternehmen.

Anfrage Formular:

  • MM slash DD slash YYYY
  • Bitte tragen Sie die ungefähre Teilnehmerzahl ein
Scroll to Top