Bogenschießen als Betriebsausflug: Ein Volltreffer-Event für Teams – Vorteile, Indoor, Outdoor

Inhaltsverzeichnis

Der Arbeitsalltag kann schnell zur öden Eintönigkeit und anstrengend für Körper und Geist werden. Um wieder frischen Wind in Ihr Arbeitsleben zu bekommen, können gemeinsame Teamevents im Unternehmen genau das richtige sein. In der schönen Hauptstadt Berlin gibt es nicht nur unzählige Attraktionen zu sehen, sondern auch viele Möglichkeiten, sich aktiv mit Ihren Mitarbeitern auseinanderzusetzen. Das Bogenschießen ist ein moderner Trendsport bei dem Sie körperliche, technische und mentale Komponente in Einklang bringen und Ihr Verhältnis zu Ihren Mitarbeitern stärken können.

Trendsport Bogenschießen

Das Bogenschießen ist im Laufe der letzten Jahre zu einem sehr beliebten Trendsport aufgestiegen. Ursprünglich gingen die Jäger mit einem Pfeil und Bogen auf die Jagd. Das Bogenschießen wurde ausschließlich zur Nahrungsbeschaffung praktiziert. Heutzutage ähnelt sich der moderne Sportbogen nur noch in seiner Optik einem altertümlichen Jagdbogen. Anstatt auf Tiere zu zielen, werden beim modernen Bogenschießen feste oder bewegliche Zielvorrichtungen abgeschossen. Das Jagen mit Pfeil und Bogen ist in Deutschland inzwischen untersagt, sodass der Bogen heutzutage ein reiner Sportartikel ist.

Das Bogenschießen vereint verschiedene Disziplinen. Wer das Ziel treffen möchte, braucht eine enorme innere Ruhe, viel Konzentration, Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer. Bogenschießen schafft einen perfekten Ausgleich zum anstrengenden Alltagsstress und hilft, die Konzentration zu trainieren. Darüber hinaus wird der Stand und die Körperhaltung aktiv verbessert, sodass die Schulter- und Brustmuskulatur, sowie der Schultergürtel gestärkt wird.

Diese Sportart ist bereits im Stehen eine echte Herausforderung. Doch noch komplexer wird sie, wenn der Schütze sich auf einem Pferd befindet. Diese Variante erfordert ein jahrelanges und intensives Training. Das Bogenschießen zählt im asiatischen Kulturraum zu einer der beliebtesten Entspannungs- und Konzentrationsübungen. Allein mit Ruhe und Geduld kann der Schütze sein Ziel treffen. In dem europäischen Raum ist besonders der sportliche Aspekt von Interesse. Jährlich werden Wettbewerbe und Trainingsstätten veranstaltet und eröffnet.

trendsport-bogenschiesen

Deshalb ist Bogenschießen ideal für einen Betriebsausflug – Die Vorteile im Überblick

Jeder einzelne Teilnehmer, sowie das gesamte Unternehmen, kann von einem gemeinsamen Bogenschießevent lernen und profitieren. In Ihrem Team erlernen alle Teilnehmer die richtige Technik, damit der Treffer ins Schwarze gelingt. Mit Hilfe eines kompetenten Coaches wird Konzentration, Zusammenhalt und das richtige Gefühl für den Bogen geübt. Die erlernten Fähigkeiten helfen nicht nur dabei, den Pfeil in die richtige Richtung zu schießen, sondern können direkt in den Arbeitsalltag integriert werden. Besonders in einem Unternehmen ist es wichtig, die Ruhe zu bewahren und das Ziel genau im Visier zu behalten. Ein kühler und klarer Kopf ist notwendig, um das Ziel zu realisieren. Das Bogenschießen eignet sich besonders gut als Betriebsausflug, da die Teilnehmer keine Vorkenntnisse benötigen und die allgemeine Sportlichkeit nicht im Vordergrund steht. Für mehr Abwechslung können sich die Teilnehmer in kleine Teams zusammenfinden und gegeneinander antreten. Dieser Wettbewerb stärkt den Zusammenhalt und Teamgeist. Durch das gemeinsame Antreten im Wettkampf, wird das Teambuilding gefördert, sodass ein Wir-Gefühl entstehen kann.

Der Trendsport kann zudem selbst in Coronazeiten problemlos veranstaltet werden. Vor allem als Outdoor-Veranstaltung können die Teilnehmer ungeachtet die Pfeile sausen lassen.

Der Ablauf des Bogenschießevents

In der Regel gibt es eine festgelegte Reihenfolge der Geschehnisse, bevor das Bogenschießen richtig starten kann. Zuerst lernt ihr zusammen mit einem ausgebildeten Guide die grundlegenden Techniken des Bogenschießens. Hier wird euch alles von der richtigen Haltung bis zum perfekten Schuss ins Ziel beigebracht. Außerdem werden die Sicherheitsmaßnahmen und Regeln besprochen. Sobald jeder Teilnehmer die Basics verinnerlicht hat, beginnt ein kleines Training. Dieses dient dazu, die Teilnehmer an das Bogenschießen heranzuführen und erste Schüsse zu trainieren. Nachdem die Probeschüsse von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert wurden, kann das richtige Bogenschießevent starten. Je nach Wunsch werden die Teilnehmer in kleine Teams aufgeteilt oder treten alleine in einem Wettkampf an. Die Schützen müssen versuchen, stehende oder sich bewegende Ziele zu treffen. Dabei können Sie auf Tierbilder, Zielscheiben oder 3D-Tiere schießen, was für mehr Abwechslung und Spaß sorgt. Das Team, das am besten trifft, gewinnt den Wettkampf. So auch der beste Einzelschütze. Die Gewinner können am Ende des Wettkampfs in einer unterhaltsamen Siegerehrung gekürt werden.

der-ablauf-bogenschiesevents

Nach dem Wettkampf gemeinsam feiern

Viele Anbieter halten nach dem spannenden Wettkampf ein besonderes Angebot für Sie und Ihr Team bereit. Je nachdem zu welcher Tageszeit Sie das Event gebucht haben, können Sie einen entspannten Abend mit einem gemeinsamen Essen genießen oder eine Afterparty veranstalten. Stimmungsvolle Fackeln und beleuchtete Feuerkörbe sorgen für das richtige Ambiente. Manche Anbieter stellen sogar einen DJ oder eine nahegelegene Übernachtungsmöglichkeit mit Transfer zur Verfügung.

Gestaltungsmöglichkeiten und Variationen des Bogenschießevents

Es gibt eine Reihe an verschiedenen Möglichkeiten und Optionen, wie Sie Ihr ganz persönliches Bogenschießevent veranstalten können. Welche Gestaltungsmöglichkeiten und Variationen es gibt, haben wir für Sie zusammengetragen. So kann das Event für jeden Teilnehmer zu einem besonderen Erlebnis werden.

Auf der Bogenschießbahn

Das Bogenschießen auf der Bahn ist die Standardvariante und findet in einer speziellen Bogenschießanlage statt. Auf der Bogenschießbahn gibt es zwei verschiedene Varianten, wie Sie das Event gestalten können. Eine Möglichkeit ist, maximal sechs Teilnehmer pro Scheibe aufzuteilen. Auf diese Weise sind die Wartezeiten zwischen den Schüssen sehr kurz und die Teilnehmer müssen nicht lange auf ihren nächsten Schuss warten. Diese Variante eignet sich vor allem gut, wenn das Bogenschießevent im Vordergrund des Betriebsausfluges steht. Für den Fall, dass Sie das Turnier als Side-Event vorgesehen haben, eignet sich eine andere Version besser. Hier werden zwischen zehn und zwölf Schützen auf ein Ziel verteilt. Aufgrund der höheren Teilnehmerzahl verlängert sich die Wartezeit etwas.

Das Bogenschießen auf der Bahn kann nicht nur bei Tag, sondern auch bei Nacht veranstaltet werden. Für dieses besondere Event bei Nacht werden Fackeln zur Beleuchtung der Bahn verwendet.

Mobiler Bogenschieß-Parcours in der Natur

Der mobile Bogenschieß-Parcours ermöglicht eine flexible Auswahl des Veranstaltungsortes. Sie sind mit dieser Variante nicht an eine Bogenschießanlage gebunden. In der Natur oder selbst am Sitz Ihres Unternehmens, sofern es die räumlichen Bedingungen zulassen, können Sie das Bogenschießevent veranstalten. An Ihrem Wunschort wird der mobile Bogenschieß-Parcours von dem Anbieter aufgebaut und die notwendige Ausrüstung mitgeliefert.

mobiler-bogenschies-parcours-natur

Bogenschießen in der Nacht

Das Bogenschießen bei Nacht ist eine besonders beliebte Alternative zum Tagschießen. Die Dunkelheit verleiht dem Event eine besondere Atmosphäre. Feuerfackeln und beleuchtete Körbe sorgen zusätzlich für das richtige Ambiente. Zur Sicherheit werden die Ziele und das Gelände ebenfalls mit Akkustrahlern beleuchtet. Selbst für Einsteiger ist das Bogenschießen bei Nacht ein echtes Highlight und absolut sicher. Ein Pfeilfangnetz sorgt dafür, dass die Pfeile nur in die Richtung fliegen, in die sie sollen. Genießen Sie bei stimmungsvoller Beleuchtung das Bogenschießevent unter dem freien Sternenhimmel.

Bogenschießen in Berlin und Umland

Das Bogenschießen wird an verschiedenen Orten rund um Berlin und Brandenburg angeboten. Nicht nur die zahlreichen Attraktionen machen die Hauptstadt zu einem beliebten Reiseziel. Auch in der schönen Natur, wie der Spree, lassen sich naturbezogene Events hervorragend veranstalten. Um der Geschichte des Bogenschießens näherzukommen, können Sie Ihre individuelle Location an der Spree und am Spreewald wählen.

Fazit: Mit einem Bogenschießevents fördern Sie Zusammenhalt und Präzision im Team

Das Bogenschießen ist das optimale Unternehmensevent für Sie und Ihre Mitarbeiter. In einem Wettkampf steigert der Trendsport nicht nur den gemeinsamen Zusammenhalt und fördert nachhaltig das Teambuilding, sondern ist auch ein effektives Training für den Einzelnen. Der vielseitige Sport verlangt höchste Konzentration, Präzision, Geschicklichkeit, Ausdauer und Ruhe. Die neu erlernten Fähigkeiten können direkt in den Arbeitsalltag integriert werden, wodurch die Mitarbeiter effektiver arbeiten können. Der angenehme Ausgleich schafft neue Motivation und Produktivität. Unabhängig des persönlichen Fitnesslevels ist das Bogenschießen für alle Mitarbeiter eine bereichernde Abwechslung zum Arbeitsalltag.

FAQ – Die am häufigsten gestellten Fragen und ihre Antworten

Da das Bogenschießen zu den außergewöhnlichen und modernen Sportarten zählt, sind viele Menschen noch nicht in den Genuss des neuen Trendsports gekommen. Um Ihnen das Bogenschießen etwas näherzubringen und potenzielle Fragen zu klären, haben wir die am häufigsten gefragten Fragen und ihre Antworten für Sie zusammengetragen.

faq-die-haeufigsten-gestellten-fragen-antworten

Location: Wo findet der Bogenschießevent statt?

Je nachdem, für welche Variante Sie sich entschieden haben, kann das Bogenschießevent Indoor oder Outdoor stattfinden. Der eigene Unternehmensstandort wird ebenfalls gerne genutzt, sofern es die Räumlichkeiten ermöglichen.

Saison: Wann werden Bogenschießevents angeboten und durchgeführt?

Da Bogenschießevents sowohl Indoor als auch Outdoor veranstaltet werden können, sind Sie an keine bestimmte Jahreszeit gebunden. Die meisten Gäste bevorzugen es, im Frühjahr, Sommer und Herbst die Outdoor-Anlage zu nutzen. Im Winter wird das Bogenschießen eher in die Indoor-Anlage verlegt. Beide Anlagen stehen Ihnen jedoch das ganze Jahr über zur Verfügung.

Wetter: Was passiert bei schlechtem Wetter?

Selbst bei schlechtem Wetter können Sie und Ihre Mitarbeiter bei einem Bogenschießevent den vollen Spaß genießen. Da die Bogenschießanlage mit einer Überdachung ausgestattet ist, kann das Bogenschießen auch als Indoor-Event stattfinden. Zusätzlich hilft wetterfeste Kleidung, den Witterungsumständen zu trotzen. Optimale Regenkleidung wird häufig von dem jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellt. Diese Bedingungen machen das Bogenschießen zu einem wetterunabhängigen Event.

Dauer: Wie lange dauert der Bogenschießevent?

In der Regel dauert ein Bogenschießevent etwa zwei Stunden. Je nach Wunsch und Größe des Teams kann die Dauer angepasst und verlängert werden. Dies muss mit dem Anbieter bei der Buchung abgesprochen werden.

Ausrüstung: Ist eine besondere Ausrüstung erforderlich?

Da das Bogenschießen ein außergewöhnlicher Sport ist, ist spezielle Ausrüstung erforderlich. Pfeile, Bögen, Zielscheiben, bewegliche Ziele, Sicherheitsausrüstung und mehr gehören dazu. Diese werden jedoch von dem jeweiligen Anbieter gestellt. Sei es auf der Bogenschießbahn oder als mobile Variante

Sicherheit: Müssen bei Bogenschießevents besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden?

Zu Beginn des Bogenschießevents werden allen Teilnehmern die Sicherheitsmaßnahmen mitgeteilt. Jeder ist dazu verpflichtet, verantwortungsbewusst zu handeln, um die eigene, wie auch die Sicherheit der Mitarbeiter zu sichern. Zusätzlich achten professionell ausgebildete Guides und Coaches darauf, dass Regeln eingehalten werden. Das speziell geschulte Personal und Pfeilfangnetze sorgen dafür, dass die Pfeile nur dahin gehen, wo sie hin sollen.

Anfrage Formular:

Ansprechpartner
MM slash DD slash YYYY
Bitte tragen Sie die ungefähre Teilnehmerzahl ein
Ich möchte gerne direkt zurückgerufen werden
×
Inhaltsverzeichnis
    Scroll to Top