Digitales Teambuilding: So funktionieren moderne Teamevents

Edutainment – ein Begriff, der in den 90ern geprägt wurde und die spielerische Vermittlung von Wissen beschreibt – damals allerdings noch in Form von CDs. Heutzutage ist dieses Wort kaum jemandem mehr ein Begriff, denn im Laufe der Zeit hat sich das Verständnis gewandelt und so wurde aus der unterhaltenden Bildung eine bildende Unterhaltung.

In einer Zeit, in der fast alles digital abläuft, ist die logische Konsequenz, dass auch Team Events auf digitaler Ebene stattfinden. Dabei sind digitale und vor allem innovative Lernmethoden zukunftsweisend für alle Unternehmen.

 

Wie modernes Teambuilding in Zeiten der Digitalisierung gelingt? Wir zeigen Ihnen wie Sie digitale Teamevents als Motivation nutzen können und so auch in Ihrem Unternehmen für Spaß am Lernen sorgen können.

digitales-teambuilding

Moderne Teamevents in Zeiten der Digitalisierung - Digital Game Based Learning

Tief in uns schlummert es noch, das innere Kind. Dies zeigt sich auch dadurch, dass Erwachsene ebenso gerne quizzen wie Kinder, was durch den Erfolg von Sendungen wie “Wer wird Millionär” nur umso deutlicher wird. Aber es ist nicht nur das Quizzen, sondern auch bei dem Gedanken an die täglichen Abenteuer als Kind schwelgt so mancher Erwachsene in Erinnerungen. Darüber hinaus ist auch die Bewegung – die heute meistens fehlt – überaus wichtig für die Gesundheit unseres Körpers. Und nicht nur für unseren Körper ist Bewegung wichtig, sondern auch unser Geist braucht einen guten Ausgleich zum Arbeitsalltag. Der Drang nach Bewegung und Spielen lässt sich in Unternehmen ideal verbinden mit Teamevents. Demzufolge bildet die moderne Form davon das digitale Teambuilding.

 

Außerdem ergeben sich hieraus auch neue Formen des Lernens, die Marc Prensky als Digital Game Based Learning in seinem gleichnamigen Buch zusammengefasst hat. Was es mit dieser Methode des Lernens auf sich hat und wie sie zum Vorteil genutzt werden kann, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Was ist Digital Game Based Learning?

Digital Game-based Learning oder abgekürzt DGBL ist die Verbindung von Wissensvermittlung und Spielen. So werden also gezielt Spielelemente in einer Lernumgebung anhand von digitalen Inhalten vermittelt.

Bei dieser Methode soll jedoch nicht die Wissensvermittlung im Vordergrund stehen, sondern der Spaß an der Sache selbst und die daraus resultierende Motivation für die Sache. Kurz gesagt, ein authentisches und vor allem kurzweiliges Erlebnis.

Außerdem soll das Wissen und die Methodik sich das Wissen anzueignen auch nachhaltig wirken, sodass es auch über das Spiel hinaus genutzt werden kann.

 

Ursprünglich ausgerichtet auf Computer- oder Videospiele kann diese Methode jedoch in jedem Bereich angewandt werden. So sind mittlerweile Smartphones oder auch Tablets sehr beliebte Medien im Digital Game Based Learning. Und auch die Anwendungsbereiche sind breit gefächert. So kann Digital Game Based Learning in vielen Bereichen eine Anwendung finden wie beispielsweise Schulen oder eben auch in Unternehmen in Form einer digitalen Schnitzeljagd. Als Beispiel können wir hier unsere iPad-Rallye anführen.

 

DGBL ist neben Begriffen einzuordnen wie E-Learning oder das eingangs erwähnte Edutainment. Wobei dennoch alle drei Begriffe voneinander abzugrenzen sind. Das Edutainment vereint Bildung und Unterhaltung, enthält jedoch auch Elemente des Non Digital Game Based Learning. Und bei E-Learning wiederum werden digitale Medien ohne spielerischen Anteil genutzt.

 

Welche Art der Vermittlung kann durch Digital Game Based Learning stattfinden?

teambuilding-digital

Auf was müssen Sie bei Digital Game Based Learning achten und was sind die Vorteile?

Um das volle Potenzial des Digital Game Based Learnings nutzen zu können sollten Sie jedoch auf einige wichtige Punkte achten und diese bei bzw. schon vor der Durchführung beachten.

Dazu gehört zunächst einmal die Analyse der Zielgruppe. Sind Ihre Mitarbeiter motiviert und werden sie mit Begeisterung von Anfang an dabei sein oder bedarf es meist etwas mehr um die Motivation in Schwung zu bekommen? Wenn diese Frage geklärt ist, wird ermittelt, was genau der Zielgruppe vermittelt werden soll. Anhand des Beispiels in Unternehmen kann dies beispielsweise eine Heranführung an neue Arbeitsprozesse sein oder das Vertrautmachen mit der firmeneigenen Marke. Auch Konflikte können in dieser Form gelöst werden. Zuletzt werden dann didaktische Szenarien des Digital Game Based Learnings gestaltet und so ausgearbeitet, dass sie für die Zielgruppe möglichst motivierend und ansprechend sind.

Die Vorteile von Digital Game Based Learning liegen demnach ganz klar auf der Hand:

Wenn Sie sich also für ein digitales Teambuilding entscheiden, können Sie so nicht nur das Team stärken, sondern auch nachhaltige Lernmethoden vermitteln.

Wenn Sie sich also für ein digitales Teambuilding entscheiden, können Sie so nicht nur das Team stärken, sondern auch nachhaltige Lernmethoden vermitteln.

Was sind die Auslöser für die hohe Motivation bei DGBL?

Motivation kann durch die unterschiedlichsten Reize hervorgerufen werden und so verhält es sich auch bei dem Thema Digital Game-based Learning. Meier & Seufert haben dazu im Jahr 2003 in ihrer Publikation “Game-based Learning: Erfahrungen mit und Perspektiven für digitale Lernspiele in der betrieblichen Bildung die folgenden Punkte aufgelistet:

  • Neugierde gilt als ein motivierender Indikator bei Digital Game Based Learning.

 

  • Die Konsequenzen des eigenen Handelns werden bei Digital Game Based Learning direkt sichtbar und können so besser eingeschätzt werden. Dies führt auch in der Zukunft dazu, das eigene Handeln besser einschätzen zu können.

 

  • Der Wechsel von Anspannung und Entspannung ist ebenfalls ein Motivator auf dem Gebiet des Digital Game Based Learnings. Die Spannungszustände werden hier meist durch Gegenspieler erzeugt. Auch Unvorhersehbares sorgt für Spannung und fordert so die Spieler heraus.

 

  • Auch die grafische Darstellung von Lerninhalten stellt einen Faktor der Motivation dar. Da bei Digital Game Based Learning generell der Spaß im Vordergrund steht, kann hier auch mit lustigen Elementen gearbeitet werden.

Digital Game Based Learning in Teamevents von tagewerk.

Auch wenn klassische Teambuilding Events noch lange nicht ausrangiert werden, lohnt es sich dennoch auch einmal etwas Neues zu wagen. Zeigen Sie unternehmerischen Fortschritt, indem Sie auch auf innovative, digitale Teamevents zurückgreifen. Dennoch sollten Sie dabei auch immer darauf achten, ob dies wirklich zu Ihrer Firma und Ihren Angestellten passt. Um dieses Konzept des digitalen Teambuildings auszuprobieren, sollten die Mitarbeiter Neuerungen gegenüber aufgeschlossen sein.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, dann sind wir von tagewerk zur Stelle und werden für Sie ein spannendes und vor allem digitales Teambuilding Event aufstellen. Anbieten würde sich hier unsere iPad-Rallye, die ohne Weiteres an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Sollen beispielsweise die Mitarbeiter an neue Arbeitsweisen herangeführt werden, mit einem neuen Produkt vertraut gemacht werden oder bestehen innerhalb des Teams Spannungen, die Sie gerne lösen möchten? All das ist mit dem Konzept des Digital Game Based Learning möglich! Außerdem sorgen Sie so auch dafür, dass Ihre Angestellten “reales Wissen” vermittelt bekommen, das sie im Nachhinein auf verschiedene andere Prozesse anwenden können.

Sind Sie interessiert an einem digitalen Teamevent? Dann sehen Sie sich doch einmal unsere iPad-Rallye an und kontaktieren Sie uns. Gemeinsam finden wir das passende Teambuilding Event.

Anfrage Formular:

  • Date Format: MM slash DD slash YYYY
  • Bitte tragen Sie die ungefähre Teilnehmerzahl ein
Scroll to Top