Floßevent Teambuilding: Floß bauen & fahren – Das ideale Teamevent im Freien

Inhaltsverzeichnis

Sie sind auf der Suche nach einem Teamevent mit hohem Spaßfaktor? Dann könnte ein Floßevent genau das richtige für Sie sein! Dieses Event eignet sich besonders gut für Ihr Team, da es zugleich ein spannendes Erlebnis ist und auch Kooperation, Teamgeist und Vertrauen fordert. Sehen Sie dabei zu, wie Sie und Ihre Kollegen zu einem starken und effektiven Team zusammenwachsen und bringen Sie wieder neue Energie in Ihr Unternehmen. Das Floßevent macht genau dies mit Hilfe des nahen Realitätsbezugs möglich. Lassen auch Sie sich von dem Kindheitszauber mitreißen und bauen Sie mit Ihren Teamkollegen ein eigenes Floß!

Warum eignet sich gerade ein Floßevent als Teambuilding-Maßnahme?

Zusammen etwas zu bauen, ist für die meisten Menschen ein Ereignis, das mit großer Freude verbunden wird. Ein vollkommen neues und unbekanntes Projekt, wie ein Floßbau, stellt eine besondere Herausforderung für Ihr Team dar. Dadurch, dass die Teilnehmer ein Objekt aus eigener Kraft bauen, welches das gesamte Team sicher auf dem Wasser tragen muss, bietet dieses Projekt einen realitätsnahen Bezug. Während dieser „Real-Life-Situation“ sind die Teilnehmer zugleich spaßig unterhalten, wie auch ernsthaft gefordert. Gerade für Teammitglieder, die im Arbeitsalltag eher zurückhaltend sind, bietet das Floßevent die Möglichkeit, eigene Ideen und Anregungen mitzuteilen und sich in die Gruppe zu integrieren. Die Teammitglieder können während des Projekts neue Seiten von sich erkunden. Die Kombination aus Outdoor-Spaß, Knobelei und Wasser-Erlebnis ist ein Abenteuer voller spannender Ereignisse, die dem Team noch lange in positiver Erinnerung bleiben werden. Durch den gemeinsamen Bau des Floßes und das anschließende gleiten auf dem Wasser entsteht ein Erfolgsgefühl, welches den Zusammenhalt steigert.

flossevent-teambuilding-bauen-fahren-teamevent

Gestaltungsmöglichkeiten und Variationen des Floßevents

Um das Floßevent noch spannender und kreativer zu gestalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie spielen und variieren können. Beispielsweise können Sie entscheiden, ob das gesamte Team an einem Floß arbeitet. Mit dieser Variante arbeiten kleinere Teams an jeweils einem Teil des Floßes, später werden die verschiedenen Teilbereiche zusammengetragen und montiert.

Alternativ können die Teilnehmer in verschiedene Gruppen eingeteilt werden, die jeweils an einem eigenen Floß bauen. Zur Halbzeit wird der Floßbau von einer anderen Gruppe übernommen.
Eine weite Variante besteht darin, dass die Teams sich mit ihrem Floß in der Mitte des Sees treffen und anschließend versuchen müssen, auf das jeweils andere Floß umzusteigen.
Wahlweise können sich ebenfalls die verschiedenen Gruppen mit ihrem Floß in der Mitte des Sees treffen. Sobald sie angekommen sind, müssen die Teilnehmer versuchen, ihr eigenes Floß an das der anderen zu binden und schließlich ein großes Floß zu bilden.
Um das Floßevent mit einer weiteren Aktivität zu verbinden, besteht außerdem die Möglichkeit, dass die Teams mit ihrem selbstgebauten Floß bis ans andere Ufer navigieren müssen, wo bereits die nächste Teamaufgabe auf sie wartet.

Mit der Hilfe von tagewerk sind Sie mit dieser Entscheidung nicht allein gelassen. Wir haben uns speziell auf ein gesundes Teambuilding spezialisiert und garantieren Ihnen einen unvergesslichen Betriebsausflug, der auf die Bedürfnisse Ihres Teams maßgeschneidert wird. Wir planen gern für Sie, sei es für eine kleine Firma oder ein großes Unternehmen, wir finden das passende Event oder übernehmen für Sie die Planung Ihres Betriebsausfluges. Schicken Sie und gern eine unverbindliche Anfrage. Wir beraten Sie persönlich und richten uns nach Ihren Vorlieben und Bedürfnissen.

gestaltungsmoeglichkeiten-variationen-flosevents​-dp-260954840

Der Ablauf des Floßevents

Vor Beginn des eigentlichen Floßbaues bekommen die Teammitglieder ein kurzes Briefing, welches ihnen konkrete Anweisungen zum Floßbau gibt. Wir haben Ihnen einen möglichen Ablauf des Teamevents zusammengestellt:

Phase 1: Der Floßbau

Die Teams beginnen alle gleichzeitig mit dem Bau des Floßes. Das benötigte Material, wie Reifen, Holzbretter und Seile werden dem Team selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Mit diesen Materialien sollen die Teammitglieder während der Bauphase ein stabiles Floß bauen, welches sie sicher auf der Wasseroberfläche transportiert.

Phase 2: Die Floßfahrt

Bevor die Floßfahrt beginnt, bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, sich umzuziehen und eventuell wasserfeste Kleidung überzuwerfen. Außerdem erhält jedes Mitglied eine Schwimmweste, die es im Notfall über Wasser halten soll und natürlich ein Paddel, mit dem es sein Floß über das Wasser navigieren kann. Erst wenn diese Angelegenheiten geklärt sind, geht es mit den selbstgebauten Flößen auf das Wasser. Je nach Belieben können die einzelnen Teams in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander antreten und ihr Geschick auf die Probe stellen.

flossbau-teambuilding

Phase 3: Nach der Floßfahrt

Am Ende der Floßfahrt besteht die Aufgabe darin, die Flöße wieder zurückzubauen. Damit das Event nicht ohne passendes Ende zur Neige geht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Team mit einem angenehmen Gefühl wieder in den Arbeitsalltag verabschieden können. Einige schöne Ideen sind beispielsweise ein gemeinsames Grillen, ein Lagerfeuer oder eine Erfrischung mit kühlen Drinks. Die kommerziellen Veranstalter bieten dies meist als optional buchbare Zusatzleistung an, jedoch können sie den Ausflug natürlich auch auf privater Ebene ausklingen lassen.

Was wird für den Floßbau benötigt und worauf muss man achten?

Ein eigenes Floß zu bauen ist der Traum vieler Kinder und Junggebliebener, doch meistens blieb das Floß stets ein Traum oder der Bau war buchstäblich ein Fall ins Wasser. Oftmals gestaltet sich der Floßbau schwieriger als erwartet, wenn man nicht ausreichend informiert ist und nicht die notwendigen Materialien vorliegen hat. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingt es aber auch Ihnen und die aufregende Fahrt kann beginnen!

Die Bestandteile und Materialen

Für den Fall, dass Sie es bevorzugen ein Floßbauevent auf privater Basis durchzuführen, haben wir für Sie die notwendigen Materialien, sowie die Basics des Floßbaus zusammengefasst.

Die Schwimmer

Die Schwimmer dienen dazu, das Floß über Wasser zu halten. Dafür eignen sich in der Regel alle Objekte, welche normalerweise für die Aufbewahrung oder den Transport von Flüssigkeiten gedacht sind. Besonders gut eignen sich daher jegliche Kanister oder Fässer, sowie Spundlochfässer. Je mehr Volumen das Gefäß hat, desto besser dient es im Regelfall für Auftrieb. Behälter mit einem Volumen von 200 Litern sind daher optimal.

wirdflosbau benoetigt-mussachten-dp-262544650

Die Nutzfläche

Durch ihre hohe Eigenstabilität bieten sich Paletten hervorragend als Nutzfläche an. Diese können mit den geeigneten Knoten aneinandergebunden werden und kommen sogar mit einer geringen Tragkonstruktion aus.

Das Tragegerüst

Das Tragegerüst kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen, die dazu dienen, die Nutzfläche und die Auftriebskörper zusammenzuhalten. Dazu eignen sich Holzbauteile, die zugleich schwimmfähig, wie auch stabil und günstig in der Anschaffung sind.

Die Konstruktion

Um die Konstruktion zu vereinfachen, bietet es sich an, zu Beginn eine Konstruktionsskizze anzufertigen. Diese hilft bei der genauen Überlegung der Zusammensetzung der einzelnen Teile, sodass Sie möglichst wenig Zeit mit Umbauarbeiten verschwenden.
Sobald es zur eigentlichen Konstruktion geht, können Sie folgenden Schritten nachgehen:

Verbinden Sie jeweils zwei Fässer über zwei Balken miteinander, sodass Segmente entstehen
Legen Sie die jeweiligen Segmente parallel im Palettenabstand auf, sodass die Palettenenden über den Schwimmer-Segmenten angeordnet sind
Verbinden Sie alle Bauteile mit einem Seil und achten Sie darauf, sorgfältige Knoten zu machen, die sich auch bei der späteren Strapazierung der Einzelteile nicht lösen können.

die-konstruktion​-dp-40152627

Fazit: Floßbauen und fahren – Das ideale

Teambuildingevent im Freien
Der gemeinsame Floßbau eignet sich besonders gut als Betriebsausflug und fördert das Teambuilding auf eine gesunde und entspannte Weise. Die Teilnehmer lernen den gemeinsamen Umgang und können neue Seiten an sich selbst, sowie an ihren Kollegen entdecken. Der realitätsnahe Bezug erleichtert den Prozess des Teambuildings, weil Gelerntes direkt in den Arbeitsalltag aufgenommen werden kann. Da die herkömmlichen hierarchischen Strukturen, die im Unternehmen gelten, bei diesem Event außer Acht gelassen werden, haben die Teamkollegen die Möglichkeit, sich auf einer persönlichen Basis kennenzulernen und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Da es wahrscheinlich für die meisten Menschen das erste Mal ist, an einem Floßevent teilzunehmen, kommen häufig einige Fragen diesbezüglich auf. Wir haben Ihnen im Folgenden FAQs zusammengestellt, welches die häufigsten Fragen und ihre Antworten enthält.

Location: Wo findet das Floßevent statt?

Da das Floßbauen eine Outdoor-Aktivität ist, findet dies immer im Freien statt. Grundsätzlich sind Floßbauevents sowohl an Flüssen, wie auch an Seen möglich. Besonders beliebt für den Floßbau in und um Berlin ist der Müggelsee, die Spree, sowie die Havel und Dahme.

Saison: Wann werden Floßevents angeboten und durchgeführt?

Bei den meisten Anbietern können Sie Ihr Floßevent zwischen April und September und manchmal sogar bis in den Oktober stattfinden lassen.

haeufig-gestellte-fragen-dp-435278558

Dauer: Wie lange dauert das Floßevent?

In der Regel dauern Floßevents zwischen zwei und fünf Stunden. Sie sollten jedoch stets den Zweck des Events im Hinterkopf behalten, welcher das Teambuilding ist. Dafür ist es natürlich förderlich, möglichst viel Zeit mit den Teamkollegen zu verbringen. Daher ist die Antwort auf die Dauer eines Floßevents: je länger, desto besser!

Kleidung: Welche Kleidung wird für das Floßevent empfohlen?

Eine besondere Kleidung ist für dieses Event nicht gefragt. Mit entspannter Freizeitkleidung sind Sie bestens ausgestattet. Wenn Sie sich etwas besser gegen das Wasser schützen wollen, hilft dementsprechend wasserabweisende Kleidung.

Ausrüstung: Ist eine besondere Ausrüstung erforderlich?

Zur notwendigen Ausrüstung gehört für das Floßevent eine Schwimmweste. Diese wird Ihnen und Ihren Teamkollegen von den Anbietern zur Verfügung gestellt.

Sicherheit: Müssen bei dem Floßevent besondere Sicherheitsmaßnahen beachtet werden?

Bei diesem, wie auch bei jedem anderen Event ist ein verantwortungsvolles Verhalten vorausgesetzt. Nur auf diese Weise kann ein gegenseitiges Vertrauen entstehen, dass Ihr Team für eine optimale Zusammenarbeit benötigt. Ansonsten gehört die Schwimmweste zu den benötigten Sicherheitsmaßnahmen, welche ebenfalls Bestandteil der Ausrüstung ist.

Anfrage Formular:

Ansprechpartner
MM slash DD slash YYYY
Bitte tragen Sie die ungefähre Teilnehmerzahl ein
Ich möchte gerne direkt zurückgerufen werden
×
Inhaltsverzeichnis
    Scroll to Top