Langeweile auf der Firmenfeier vermeiden: Ratgeber & Tipps

Sie wollen die Betriebsfeier Ihres Unternehmens planen, doch vor Ihrem inneren Auge spielen sich die Horrorszenarien von Firmenfesten ab, auf denen Sie vor Langeweile beinahe umgekommen wären?

Betriebsfeiern sind – mit dem passenden Konzept und der korrekten Planung – die perfekte Möglichkeit, das Mitarbeiterteam noch näher zusammenzuführen. Wir erklären Ihnen, wie Sie es schaffen, Ihre Unternehmensfeier optimal zu planen und dabei auch Ihren Endgegner, die Langeweile, in die Knie zu zwingen.

Beim Firmenfest treffen die Mitarbeiter außerhalb des gewohnten Umfelds auf die Vision des Unternehmens. Welche Fehler während der Planung häufig begangen werden und wie Sie diese umgehen können, das lernen Sie mithilfe unserer praxisbezogenen Tipps.

19-07-2021-IW-002-TW-TW-Langeweile-auf-der-Firmenfeier-vermeiden

Vermeiden Sie Langeweile auf der Firmenfeier mithilfe eines passenden Rahmenprogramms

Wenn Sie Ihren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern einen unvergleichlichen Einblick in die Unternehmensphilosophie und die Visionen Ihrer Firma gewähren möchten, dann ist ein Betriebsfest die perfekte Lösung. Vorausgesetzt natürlich, Sie planen es so, dass es das Wesen Ihres Betriebs auch tatsächlich widerspiegelt. Das ist gar nicht so leicht, denn Sie müssen mehrere Faktoren bedenken, die großen Einfluss auf den Erfolg Ihres Betriebsfestes haben. Die Rahmenbedingungen, die Sie schaffen, sind ausschlaggebend.

Das Programm der Firmenfeier sollte optimal auf die Visionen und die Philosophie des Betriebs angepasst werden. Sie möchten nicht nur für ein ausgezeichnetes Unterhaltungsprogramm sorgen, sondern verfolgen mit diesem Event auch ein geschäftliches Ziel.

Planen Sie Ihre Firmenfeier richtig, dann schaffen Sie es, die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer mit Ihren Unternehmerischen Interessen zu kombinieren. Dies ist für den Erfolg des Events mindestens ebenso ausschlaggebend, wie die Wahl der passenden Location, sowie die Budgetplanung.

Holen Sie sich jetzt unsere Tipps und richten Sie eine legendäre Firmenfeier aus – Langeweile ausgeschlossen!

Lassen Sie den monotonen Alltag hinter sich und stürzen Sie sich in ein Abenteuer. Welcher Anlass könnte dafür passender sein als eine Firmenfeier. Verlassen Sie die gewohnten Räumlichkeiten und planen Sie ein Event, das allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Zusammenstellung passender Speisen und Getränke ist überaus wichtig. Umso besser das Essen, desto ausgefallener die Stimmung unter den Gästen. Die aufgetischten Gerichte dienen nicht allein der Nahrungsaufnahme, sie unterstreichen auch das Motto der Firmenfeier. Gemeinsames Kochen ist eine sehr beliebte Aktivität, denn sie fördert den Teamzusammenhalt der Mitarbeiter.

Unser Tipp: Planen Sie unbedingt die unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten der Teilnehmer ein.

Gerichte, deren Zusammenstellung sehr flexibel ist, stoßen auf besonders große Begeisterung. Sushi lässt sich beispielsweise in fleisch- und fischhaltigen, sowie vegetarischen und veganen Varianten zubereiten.

Über ein Andenken an das unvergessliche Event freuen sich die Anwesenden sehr. Dies muss nicht unbedingt mit hohen Kosten verbunden sein. Im Vordergrund stehen Kreativität und Funktionalität.

Wichtig: Pro Person dürfen sich die Betriebsfeierkosten bei zwei Firmenfesten im Jahr auf maximal 110€ pro Feier belaufen. Lassen Sie sich während der Planung bereits von Ihrem Steuerexperten beraten.

Folgende Ideen helfen Ihnen dabei, Langeweile problemlos von Ihrer Firmenfeier zu vertreiben.

Langeweile auf der Firmenfeier und was Sie dagegen tun können

Der Tag der Betriebsfeier rückt immer näher und Sie haben bereits das unternehmerische Programm zusammengestellt. Was Ihnen nun noch fehlt, sind Aktivitäten, die für eine ausgelassene Stimmung sorgen und garantieren, dass sich Ihre Mitarbeiter wohlfühlen.

Zu den Klassikern unter den Partyspielen gehören Quizspiele, bei denen das Team gemeinsam Aufgaben lösen muss. Je nach Thema kann dadurch ein angeregter Austausch angekurbelt werden. Eine tolle Idee, bei der die Anwesenden gleichzeitig dazu verleitet werden, lustige Anekdoten aus ihrer Kindheit zu erzählen, ist das Spiel „Und wer ist das?“. Jedes Gruppenmitglied bringt ein Foto aus seiner Kindheit mit und es wird geraten, welches Foto zu welcher Person gehört.

Ein Escape Game hebt die Teamarbeit auf eine ganz neue Ebene. In einem fiktiven Szenario werden die Mitarbeiter vor ein komplexes Problem gestellt. Nur, wenn jedes Mitglied konzentriert mitarbeitet, kann die Gruppe das Rätsel lösen und aus dem Escape Room entkommen.

Bei sommerlichen Temperaturen ist eine Teamolympiade die perfekte Idee, um Bewegung in die Anwesenden zu bringen. Die einzelnen Aufgaben werden durch Verstand und vollen Körpereinsatz gelöst, was den Spaßfaktor in die Höhe treibt.

19-07-2021-IW-002-TW-TW-Langeweile-auf-der-Firmenfeier-vermeiden

Vermeiden Sie bei der Planung Ihrer Firmenfeier unbedingt diese bekannten Fehler

Die 7 häufigsten Fehler bei der Planung einer Betriebsfeier und wie sie vermieden werden können:

  • Die Location passt nicht – Sie haben eine bildschöne Location für Ihre Betriebsfest ausgesucht, aber am Tag des Events scheint gähnende Leere zu herrschen. Beim Abgleich mit Ihrer Gästeliste stellen Sie fest, dass der Saal viel zu weitläufig für die Anzahl der Gäste ist. Doch auch Gedränge wirkt sich negativ auf die Partystimmung aus. Suchen Sie nach einer Location, die perfekt zu der Anzahl an Gästen passt und berechnen Sie hierfür ½ Quadratmeter pro Person. Beziehen Sie außerdem in Ihre Überlegungen ein, wie viel Platz die Speisen und Getränke in Anspruch nehmen werden. Ob Buffet oder festes Menü, der Aufbau der Location sollte zu Ihrem Konzept passen.
  • Ungenügend Planungszeit – Ganz gleich, auf wie viele Personen das Event ausgelegt wird, unterschätzen Sie niemals die Zeit, welche für die Partyplanung benötigt wird. Wer zu spät mit der Planung beginne, muss mit sehr eingeschränkten Möglichkeiten rechnen. Veranstaltungsorte, Caterer, benötigte Möbel und DJ sind besonders in der Hochsaison weit im Voraus ausgebucht. Außerdem kollidiert das Datum möglicherweise mit Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Veranstaltungen. Wer seine Einladungen zu kurzfristig verschickt, steht am Ende mit sehr wenigen Gästen da.
  • Der Erfolg der Fier im vom Wetter abhängig – Das deutsche Wetter ist nicht unbedingt für seine Verlässlichkeit bekannt. Wenn schlechte Wetterbedingungen Ihre monatelange Partyplanung durchkreuzen, kann dies zu einem wahren Stimmungskiller werden. Sicher Sie Ihre Outdoorlocation durch den Aufbau von Partyzelten, Pavillons und anderen Unterschlupfmöglichkeiten ab. Ein Sommerregen, der unter anderen Bedingungen die gesamte Betriebsfeier gesprengt hätte, sorgt nun plötzlich für ein gemütliches, vertrauliches Ambiente.
  • Die Einladungen werden nicht zu- oder abgesagt – Sie haben das Gefühl, unfreundlich zu sein, wenn Sie Ihre eingeladenen Gäste zu einer Bestätigung ihrer Anwesenheit auffordern? Ganz im Gegenteil, denn die Anzahl der Gäste hat große Auswirkungen auf den gesamten Planungsprozess. Wie sollen Sie den Ort für die Veranstaltung auswählen, das Essen bestellen oder die Aktivitäten planen, wenn Sie die genaue Anzahl der Gäste nicht kennen?

Unser Tipp: Planen Sie stets einige Reserveplätze für unerwartete Gäste mit ein, denn Sie möchten auch diese optimal versorgen können.

  • Sie kalkulieren die benötigte Menge an Speisen und Getränken nicht korrekt – Das Wissen über die genaue Anzahl der zu erwartenden Gäste ist in diesem Zusammenhang die halbe Miete. Ziehen Sie unbedingt einen erfahrenen Caterer zu Rate, denn für den Laien ist es schier unmöglich, die Menge der benötigten Speisen und Getränke richtig einzuschätzen. Zu viel Essen treibt die Kosten der Betriebsfeier in die Höhe, während zu wenig Speisen und Getränke die Partystimmung dämpfen.

Unser Tipp: Bestellen Sie die Getränke auf Kommission, sodass Sie ungeöffnete Flasche nach dem Event problemlos zurückgeben können. 

  • Die Einladung wird mit Spam verwechselt – In einem Zeitalter, in dem man täglich mehrere Mails mit Newslettern und Werbung erhält, muss sich die Einladung zum Firmenfest von anderen Mails abheben. Kreieren Sie eine ästhetische, kreative und informative Einladung, die dem Empfänger einen Eindruck von der Stimmung vermittelt, die er auf der Betriebsfeier erwarten kann.
  • Partymotto und Gäste passen nicht zusammen – Ausgefallene Partyspiele können zwar die Atmosphäre auflockern, werden bei den falschen Gästen jedoch unverzüglich zum Stimmungskiller, der viel Langeweile mit sich zieht. Achten Sie darauf, die Aktivitäten sowohl mit der Unternehmensphilosophie als auch mit den Bedürfnissen der Gäste in Einklang zu bringen.

Unser Fazit: Firmenfeiern müssen nicht langweilig sein!

Die Planung eines Betriebsfestes hat schon dem ein oder anderen schlaflose Nächte beschert. Aus diesem Beitrag nehmen Sie jedoch mit, dass es durchaus möglich ist, ein unterhaltendes Programm zusammenzustellen, das sich nach den Wünschen der Gäste und der Philosophie des Unternehmens richtet. Bei ausgezeichnetem Essen und lustigen Aktivitäten wird der Firmenzusammenhalte auf unterhaltsame Art und Weise gefestigt.

Anfrage Formular:

  • MM slash DD slash YYYY
  • Bitte tragen Sie die ungefähre Teilnehmerzahl ein
Scroll to Top