Voll im Trend: Deshalb sind Escape Rooms als Teambuilding Events so beliebt

Seit einigen Jahren schon sind sie in aller Munde und damit natürlich voll im Trend – die Rede ist von den sogenannten Escape Rooms. Gerne werden diese Spiele auch Escape Game oder Exit Game genannt. Egal ob im Freundeskreis, innerhalb der Familie oder in Firmen – diese meist actionreichen Spiele sind in vielerlei Hinsicht beliebt. In den letzten Jahren haben sich die Escape Rooms auch immer mehr im Sinne von “Corporate-Team-Building” etabliert, was bedeutet, dass sie in Unternehmen sehr beliebt sind, um Teams zu stärken. Und das nicht ohne Grund, denn Escape Rooms eignen sich hervorragend für Firmenevents.

In diesem Artikel erfahren Sie, was Escape Games eigentlich sind, welche Möglichkeiten sie mit sich bringen, und weshalb sie sich überhaupt so gut als Team Events eignen. Außerdem geben wir Ihnen ein paar Tipps & Tricks für Escape Rooms an die Hand, wie Sie sich am besten vorbereiten können.

escape-room-teamevent

Escape Room als Team-Building-Event in Firmen

Ursprünglich bekannt geworden durch Online-Portale, haben die sogenannten Exit Games in den letzten Jahren ihren Weg aus der virtuellen Welt in die Realität gefunden. Während in Ländern wie Japan und Ungarn bereits um das Jahr 2007 die ersten realen Escape Games entstanden, dauerte es in Deutschland bis zum Jahr 2013 als der erste Escape Room in München eröffnete. Mittlerweile gibt es jedoch auch in Berlin und deutschlandweit mehrere hundert Escape Rooms. So viele sogar, dass es mittlerweile einen eigenen Fachverband für Escape Game Betreiber in Deutschland gibt.

Außerdem haben Sie sich in den letzten Jahren auf der Beliebtheitsskala der Teambuilding-Maßnahmen in Firmen ganz nach oben katapultiert. Und das zu Recht!

Denn ein Escape Room als Firmenevent eignet sich im Grunde perfekt, um gleich mehrere Faktoren abdecken zu können. Diese Teamspiele sind unglaublich vielseitig und können zu verschiedenen Gelegenheiten und für verschiedene Bedürfnisse eingesetzt werden. Suchen Sie beispielsweise noch nach einem Rahmenprogramm für die nächste Weihnachtsfeier oder den Betriebsausflug, dann können Sie hier einen Escape Room für Ihre Firma in Erwägung ziehen. Außerdem können diese in jeder Branche zum Einsatz kommen, da sie jederzeit individuell an das jeweilige Team angepasst werden können.

Doch wie funktioniert so Escape Room Spiel eigentlich genau und was macht man in dem sogenannten Escape Room? Das erklären wir Ihnen im Folgenden.

Escape Room: Um was geht es?

Wenn Sie sich jetzt fragen, was damit überhaupt auf sich hat, dann geben wir Ihnen hier eine ausführliche Erklärung zu dem Thema Escape Rooms.

Im Grunde geht es darum, dass ein Team in einen Raum eingeschlossen wird, aus dem es innerhalb der vorgegebenen Zeit entkommen muss. Mithilfe von verschiedenen Hinweisen in dem jeweiligen Raum müssen die Spieler einen Weg nach draußen finden. Dabei können Dinge wie logisches Denken, mathematisches Wissen, strategisches Zusammensetzen oder ein gutes Allgemeinwissen von Nutzen sein. Den Ideen sind hierbei keine Grenzen gesetzt, jedes einzelne Rätsel kann zu einem großen Ganzen zusammengesetzt werden. In der Regel haben diese Spiele immer ein Thema und eine gut durchdachte Storyline.

Die beliebtesten Themen bei Escape Room Spielen sind:

  • Aus einem Raum oder Ort entkommen
  • Eine Bombe entschärfen und so die Welt retten
  • Ein Verbrechen, Mord oder Mysterium aufklären
  • Übernatürliche Ereignisse bekämpfen

Ein solches Exit Spiel kann an den verschiedensten Orten stattfinden. So eignen sich beispielsweise präparierte Apartments mit dem nötigen Zubehör gut für Escape Rooms. Jedoch sind auch Kellerräume oder Katakomben möglich und ebenso ungewöhnliche Orte wie Museen oder Schiffe. Nahezu jedes Gebäude oder jeder Ort eignet sich, um ein Escape Game durchzuführen.

Zeitlich lassen sich Exitgames auf zwischen 30 – 120 Minuten festlegen. Je nach Bedürfnis, Zeit und Umständen kann dies jedoch variieren. Sehr beliebt und am häufigsten sind jedoch 60 Minuten. Dies ist auch für die meisten Spieler eine gute Zeit, denn bei zu langen Spielen lässt die Konzentration nach. Von einem Escape Room Spiel über mehrere Stunden ist jedoch abzuraten, dies kann sich kontraproduktiv auswirken und demotivierend für das Team sein.

Wenn es spezielle Regeln für den Escape Room gibt, werden diese im Vorfeld mit der gesamten Gruppe besprochen und erläutert.

escape-room-bombe-entschärfen

Worauf sollten Sie bei Escape Games zusätzlich achten sollten ist Folgendes:

Auf unserer Seite Time Ticking Bomb finden Sie ein anschauliches Beispiel für eine Escape Room Beschreibung. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie so ein Escape Room Exit Spiel als Teamevent ablaufen kann.

Warum Escape Rooms? Diese Ziele können damit verfolgt werden

Bei einem Escape Room Konzept als Teamspiel steht vor allem die Zusammenarbeit der Spieler im Vordergrund. Jedoch werden dabei auch die Sinne und Fähigkeiten jedes Individuums gefördert. Daraus ergibt sich einerseits, dass sich die Kollegen untereinander besser kennenlernen und die gegenseitigen Stärken und Schwächen einzuschätzen lernen. Andererseits lernt auch jeder für sich seine starken Seiten und seine Schwachpunkte kennen und erlangt dadurch mehr Selbstbewusstsein für sein eigenes Tun und Handeln. Exit Games fordern die unterschiedlichsten Talente. Von Fantasie und Geschick über Ausdauer bis hin zu logischem Denken ist alles gefragt.

Welche Ziele Sie mit Escape Rooms explizit verfolgen und auch trainieren können zeigen wir Ihnen im weiteren Verlauf.

escape-room-teambuilding

Team Bindung durch ein Escape Room Spiel erreichen

Diese Art von Teambildung ist zwar anspruchsvoll, aber auch lustig und die Spieler haben ein gemeinsames Ziel vor Augen. Dies lässt sie enger zusammenrücken und sich gegenseitig besser kennenlernen. Mit jedem kleinen Erfolg und jedem gelösten Rätsel auf ihrer Reise wächst das Team unverkennbar zusammen. Dies ist auch nachhaltig wirksam – so können in diesem Rahmen freundschaftliche Verhältnisse entstehen, die sich dann weiterentwickeln. Freundschaftliche Bindungen am Arbeitsplatz beispielsweise tragen sehr zu der Motivation der Mitarbeiter und der Bindung an das Unternehmen bei. Mehr zu diesem Thema finden Sie auch in unserem Artikel “Tipps um die Mitarbeitermotivation zu fördern“.

Problemlösungen verbessern mit gezielten Escape Room Übungen

Um aus dem Raum zu entkommen oder die Bombe rechtzeitig zu entschärfen, ist es notwendig, dass es einen gemeinsamen Problemlösungsansatz gibt. Die Kompetenz Probleme innerhalb des Teams gemeinsam zu lösen, wird hierbei trainiert und verbessert. Diese neu erworbene Kompetenz können Ihre Mitarbeiter dann ganz einfach in den Arbeitsalltag integrieren und dort umsetzen. Ebenso wie in dem Spiel, in dem es für eine einzelne Person kaum möglich ist alleine zu entkommen, so ist es auch im Arbeitsumfeld: Die Lösung eines Problems findet sich meist am besten in Teamarbeit.

Ein wichtiger Punkt hierbei ist auch das Teilen der eigenen Ideen. Dabei ist es wichtig zu vermitteln, dass egal, ob gut oder schlecht, die eigenen Gedanken immer mit dem Team geteilt werden sollten, um besser voranzukommen.

Verbesserte Kommunikation durch spezifische Escape Room Aufgaben

Innerhalb eines Teams ist die Kommunikation das A&O. Die richtige Verständigung ist entscheidend, ob es innerhalb des Teams gut klappt oder eben nicht. Dabei steht nicht nur die normale Kommunikation im Raum, denn Kollegen untereinander sollten auch auf einer gesunden und sachlichen Ebene miteinander diskutieren können. Ebenso wichtig ist das gegenseitige Zuhören, denn nur wenn die Gedanken und Vorschläge aller aufgenommen werden, lässt sich der Auftrag erfüllen.

Im Zuge der Kommunikation ist es auch wichtig das Thema Hilfe anzusprechen, besser gesagt das nach Hilfe Fragen. Dies fällt vielen Menschen schwer und kann innerhalb einer Firma zu Problemen führen. Während Sie die Rätsel lösen, ist es jedoch wichtig sich gegenseitig nach Hilfe zu fragen und zu erkennen, dass dies auch in Ordnung ist.

Kompetente Führung durch verschiedene Escape Spiele

Das Escape Room Konzept bietet einige Möglichkeiten, ein spezielles Training für Führungskräfte anzubieten, indem die Führungsqualitäten trainiert werden. Denn oft kommt es vor, dass innerhalb des Raumes die Teilnehmer die Führung abgeben und sich dann einbringen, wenn sie etwas beizutragen haben. In solchen Fällen, kann eine Führungskraft die eigenen Qualitäten als solche ideal trainieren, indem sie die Truppe auf das Ziel fokussiert, motiviert und lenkt.

Mit Stress umgehen lernen & besseres Zeitmanagement durch Exit Games

Unter Zeitdruck zu arbeiten oder sich wie in diesem Fall aus einem Raum zu befreien oder eine Bombe zu entschärfen kann unweigerlich zu Stress führen. Wir sprechen hier jedoch nicht von zu viel und ungesundem Stress. In Fluchträumen lernen Spieler mit dem Stress umzugehen, ihn in ruhiger und sachlicher Weise zu bewältigen, um den Auftrag zu lösen.

Beim Thema Stress spielt auch das Zeitmanagement meist mit rein. Wenn dieses jedoch stimmt, dann lässt sich oftmals auch ein großer Teil des Stresses vermeiden. Während Sie unter Zeitdruck versuchen die Bombenexplosion zu verhindern, wird deutlich werden wie wichtig ein gutes Zeitmanagement ist. Unser Team wird im Vorfeld einige Tipps und Tricks mit Ihnen diesbezüglich besprechen.

escape-room-übungen

In einem Escape Room an der Aufgabenteilung arbeiten

Die richtige Aufgabenteilung in einem Unternehmen ist unglaublich wichtig für den Erfolg. So kann jeder konzentriert an dem arbeiten, was er am besten kann. Auch bei unserem Time Ticking Bomb Teamspiel hat sich gezeigt, dass Gruppen die sich in kleinere Grüppchen aufgeteilt jeweils mit anderen Rätseln beschäftigen, effektiver sind und meist schneller die Bombe entschärfen. Dies kann man auch auf den Workflow in einem Unternehmen übertragen.

Deshalb sind Escape Rooms fürs Teambuilding so beliebt

Als Escape Room Gruppe ist man nicht nur gemeinsam in ein Abenteuer verwickelt, es bietet nebenbei auch noch eine Menge Spaß und die Möglichkeit die jeweils anderen besser kennenzulernen. Diese Teambuilding-Maßnahme ist innovativ und eine willkommene Abwechslung im sonstigen Arbeitsalltag. Diese Spiele fordern einiges von den Teilnehmern und gleichzeitig bieten sie ausreichend Spannung, um die Motivation die gesamte Zeit aufrechtzuerhalten.

Mit der richtigen und gut ausgedachten Storyline wird eine Geschichte erzählt, in die sich die Spieler hineinversetzen können und ganz darin aufgehen können. Die Fiktion wird so realistisch wie möglich dargestellt. Dadurch entwickeln die Spieler den Ehrgeiz, das Verbrechen aufzulösen oder eben die Bombe innerhalb der Zeit zu entschärfen.

Das Besondere an einer Teambuilding-Maßnahme in einem Escape Room ist, dass sich jeder – wirklich jeder – aktiv einbringen kann und jeder seine ganz eigenen Stärken zeigen kann. Dies ist beispielsweise bei sportlichen Aktivitäten nicht immer der Fall.

Escape Rooms lösen mit der richtigen Strategie

Wie geht man also am besten beim Escape Room vor?

Zunächst einmal ist die richtige Vorbereitung nicht außer Acht zu lassen. Dafür können die Teilnehmer im Vorfeld bereits Logikrätsel lösen. Ebenso ist bequeme Kleidung von Vorteil, auch wenn meist keine sportlichen Aktivitäten verlangt sind. Außerdem ist es hilfreich gut ausgeschlafen zu sein, da das Gehirn dadurch weitaus aufnahmefähiger ist.

Kommen wir jetzt zu einigen Escape Room Tricks, die Sie während des Spiels anwenden können:

Escape Rooms als Teambuilding: Wo liegen die Grenzen?

Da die Gruppen für ein Escape Game oder unser Time Ticking Bomb Teambuilding Event jedoch nicht allzu groß sein sollten, würden wir dazu raten bei einer sehr großen Gruppe diese für das Teamevent in 2 Teams oder mehr aufzuteilen. Wir können die Escape Rooms anpassen und je nach Bedarf können mehrere Gruppen gleichzeitig spielen. Außerdem bietet sich hier auch die Möglichkeit, in mehreren Räumen die Gruppen gegeneinander spielen zu lassen – wer sich zuerst befreien kann oder zuerst die Bombe entschärft hat sich einen kleinen Extra-Preis verdient. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass in einem Escape Room mit maximal 12 Personen gespielt werden sollte, idealerweise sogar nur mit 8 Personen.

Außerdem sollten auch immer die Spieler im Vorfeld befragt werden und eine Abstimmung stattfinden welches Thema gewünscht ist oder eben nicht. Diese Exitgames sollten in jedem Fall immer an die Spieler angepasst werden, denn Räumlichkeiten in einem Keller eignen sich beispielsweise weniger für Menschen mit klaustrophobischen Ängsten.

escape-room-aufgaben

Escape Room Team Events mit tagewerk.

In unserem Live Escape Room in Berlin haben garantiert alle Spaß, denn als Eventagentur bieten wir Ihnen ein besonderes Erlebnis mit einem Teambuilding Tag in Berlin.

Dabei kümmert sich tagewerk sowohl um den Escape Room Aufbau, als auch um die nötige Verpflegung und eine entspannte Atmosphäre im Anschluss. Gemeinsam mit Ihren Kollegen lösen sie knifflige Rätsel, kombinieren und suchen – bis in letzter Sekunde die Bombe entschärft wird. Oder schaffen Sie und Ihr Team es sogar schon weit vor der Zeit? Nehmen Sie die Herausforderung an und lassen Sie sich ein auf einen spannenden und abwechslungsreichen Tag.

Außerdem können wir in Ihr Escape Room Teamevent in Berlin verschiedene firmenspezifische Details einbauen, wenn Sie dies wünschen. Des Weiteren bieten wir Ihrer Firma auch ein Programm im Anschluss an. Das bedeutet, sollte das Team die Herausforderung nicht bewältigt haben, bekommen Sie gemeinsam die Gelegenheit, in einer privaten Atmosphäre darüber zu sprechen und die Probleme im Team zu diskutieren.

Wenn unser Escape Room in Berlin vielleicht doch nicht ganz das Richtige für Sie und Ihre Kollegen ist, dann sehen Sie sich doch einmal bei unseren anderen Teambuildingaktivitäten um.

Anfrage Formular:

  • MM slash DD slash YYYY
  • Bitte tragen Sie die ungefähre Teilnehmerzahl ein
Scroll to Top